Inoffizielle Völker Strategien der Hoax Strategien der Aqua Strategien der Pillar Strategien der Mimix Strategien der Flit Strategien der Khind Strategien der Terrah Strategien der Vulca Home
 Home  •  Blue Moon Fans Foren-Übersicht  •  Blue Moon Ligen  •  Download  •  Album  •  Suchen  •  Letzte Themen
Profil  •  Lesezeichen  •  Neue Beiträge  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  •  Registrieren
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Jack
Blue Moon Emperor***
Blue Moon Emperor***



Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 1116

germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 31 Okt, 2007 14:23  Titel:  Zwei Symbol-Fragen Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mir sind zwei Regelfragen in den Sinn gekommen, bei denen ich mir äußerst unsicher bin. Die FAQ und das Forum habe ich durchsucht, allerdings nichts gefunden. In den englischen FAQ gibt es zwar eine wahre Flut an Antworten, aber irgendwie passen keine zu meinem Thema. Insgesamt bin ich jetzt durch die ganzen komplexen Regelungen, die mir z.T. noch nicht ganz so bewusst waren, verwirrter als am Anfang meiner Suche und brauche eure Hilfe.

1.) Werdem Interventionen beim Ausspielen eigentlich aktiv? Wenn ja, könnte man sie dann nicht durch "TopDog" einfach abwerfen, da sie ja ein ERSETZEN-Symbol besitzen?

2.) Folgende Situation: Mein Gegner hat MadMike ausliegen, ich spiele Ying oder Yang. ("Die nächste Charakter-, Verstärkungs- oder Unterstützungskarte, die ich in diesem Zug auslege, wird behandelt als hätte sie das FREI-Symbol.") Die Sf bringt mir eh nichts, da Karten mit Symbolen ignoriert werden. Aber ich kann ja trotzdem eine V oder U legen. Wird diese V oder U dann im Moment des Auslegens aufgrund der zwingenden Formulierung der Sf von Ying/Yang ignoriert, auch wenn sie selbst kein Symbol hat, da sie kurzzeitig ein mir nichts bringendes FREI-Symbol erhält? Dann könnte man in diesem Fall nämlich "Jetzt"-SFen nicht nutzen, wie sie der Späher-Falter und die Terrah-U/V-Abwurf-Verstärkung (Erdbeben oder so) haben. Schlussfolgere ich das richtig?


 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von JackBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Greedy Bastard
Blue Moon Fan
Blue Moon Fan


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 01.05.2007
Beiträge: 41
Wohnort: Hannover
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 31 Okt, 2007 15:00  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

1. Gute Frage. Darf man Genug jetzt! legen, wenn der Gegner gerade Ferro Fos liegen hat ?

2. Mad Mike wird die nächste Karte nach Yin/Yang ignorieren, da diese ein Symbol bekommt. Die Karte nach Yin/Yang wird demnach behandelt, als wäre sie (je nachdem) ein C, V oder U ohne SF oder gültigen Symbolen. Du darfst also nach Yin/Yang (bei gegnerischem Mad Mike) keinen C spielen, allerdings die übliche Anzahl an Vs oder Us (je nach AA evtl). Meistens wäre das eine Karte. Diese wird allerdings im aktuellen Zug ignoriert/zählt nicht zur Stärke. Ob man in diesem Fall auf die SF von Yin/Yang verzichten darf wie z.B. bei den Schamanen weiß ich nicht. Ich denke nicht, da kein "Ich darf" auf der Karte steht, die SF also immer wirkt.




Zuletzt bearbeitet von Greedy Bastard am Mi 31 Okt, 2007 15:06, insgesamt 2-mal bearbeitet
Wassermann Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von Greedy BastardBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nex Nocte
Blue Moon Master
Blue Moon Master


Alter: 29
Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 202
Wohnort: Eutin
antiguabarbuda.gif
BeitragVerfasst: Mi 31 Okt, 2007 15:04  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Über 1.) habe ich auch schon einmal nachgedacht, und bin für mich zu dem Schluss gekommen, dass Interventionen nicht zu den aktiven Karten zählen. So richtig begründen kann ich das jetzt aber nicht.

Bei 2.) denke ich, dass man die Jetzt-Sf dennoch nutzen kann, da das Symbol imho nur für den Moment des Auslegens vorhanden ist, die SF da aber noch nicht aktiv, sondern erst, sobald die Karte auch aktiv ist. Und zu dem Zeitpunkt ist das Freisymbol schon wieder weg denke ich.

EDIT:
@Greedy:
zu 1): Meistens spielt der Gegner Interventionen aber in "meinem Zug"...(außer "Euch werd ich lehren!" und "Das habe ich erwartet!")
zu 2): Die Frage ist nicht, ob man die SF von Yin/Yang unterdrücken kann, sondern - wieder einmal - wie lange das Symbol aktiv ist.

_________________
Das Leben ist eine Krankheit, die durch Sex übertragen wird und in jedem Fall tödlich endet.

Fische Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Galerie von Nex NocteBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rukus77
Blue Moon Leader
Blue Moon Leader


Alter: 44
Anmeldungsdatum: 18.02.2005
Beiträge: 381
Wohnort: Gargazon
italy.gif
BeitragVerfasst: Mi 31 Okt, 2007 15:43  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

zu 1.) Ich denke die Intervenzion unterbricht deinen Zug für ihre Dauer, das heist ihr Sonderfunktion wird ausgefürht und danach nimmt du denen Zug wieder auf. Mit Das habe ich erwarte Unterbreche ich den Zwischen Zug meines Gegner wärend er mienen unterbrochen hatt.

zu 2.) Mad Mike hebelt die SF von Ying/Yan aus dem für das auslegen Wird die Karte ignoriert. Da eine ignoriert Karte alle eigenschaften behält darf ich als nur eine U oder V ausspielen.


Fische Geschlecht:Männlich Schlange OfflinePersönliche Galerie von Rukus77Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ladoik
Gott der Rechtschreibung
Gott der Rechtschreibung


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 4747
Wohnort: Krefeld
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 31 Okt, 2007 17:07  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

zu1: Das ist in der Tat eine gute Frage.
Die Intervention wird ganz sicher aktiv, da ist dann nur die Frage was Vorrang hat, die SF der Intervention oder die von Top Dog.
Da die SF der Intervention erst in Kraft tritt wenn die Karte aktiv wird, müsste man in dem Moment eigentlich auch die SF von Top Dog zwischen schieben können. Allerdings habe ich mich schon so manches mal geirrt wenn es um Regelauslegungen ging.

zu2: Ich sehe das ähnlich wie Rukus und Next Nocte. Du kannst eine Karte legen aber im Prinziep nur so als hätte sie kein FREI-Symbol. Sprich keinen weiteren Char. Eine V oder U aber schon. Und die SF der V oder U tritt in Kraft wenn sie aktiv wird, das FREI-Symbol ist aber nur für den Moment des AUslegens auf der Karte. Somit kann die Karte normal wirken.

@Greede:
Zitat:
Darf man Genug jetzt! legen, wenn der Gegner gerade Ferro Fos liegen hat ?

Nein darf man nicht, Ferro verbietet Karten mit SF und da Genug jetzt eine SF hat... Wink

_________________
Wenn du Lust hast, dann click:
Image

Zwillinge Geschlecht:Männlich Katze OfflinePersönliche Galerie von LadoikBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Greedy Bastard
Blue Moon Fan
Blue Moon Fan


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 01.05.2007
Beiträge: 41
Wohnort: Hannover
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 31 Okt, 2007 17:44  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Nex Nocte hat folgendes geschrieben:
Bei 2.) denke ich, dass man die Jetzt-Sf dennoch nutzen kann, da das Symbol imho nur für den Moment des Auslegens vorhanden ist, die SF da aber noch nicht aktiv, sondern erst, sobald die Karte auch aktiv ist. Und zu dem Zeitpunkt ist das Freisymbol schon wieder weg denke ich.


zu 2): Die Frage ist nicht, ob man die SF von Yin/Yang unterdrücken kann, sondern - wieder einmal - wie lange das Symbol aktiv ist.


Mad Mike liegt doch bereits aus, ist also aktiv und ignoriert alle Symbole.


Wassermann Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von Greedy BastardBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jack
Blue Moon Emperor***
Blue Moon Emperor***



Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 1116

germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 31 Okt, 2007 19:43  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Greedy Bastard hat folgendes geschrieben:
2. Mad Mike wird die nächste Karte nach Yin/Yang ignorieren, da diese ein Symbol bekommt. Die Karte nach Yin/Yang wird demnach behandelt, als wäre sie (je nachdem) ein C, V oder U ohne SF oder gültigen Symbolen. Du darfst also nach Yin/Yang (bei gegnerischem Mad Mike) keinen C spielen, allerdings die übliche Anzahl an Vs oder Us (je nach AA evtl). Meistens wäre das eine Karte. Diese wird allerdings im aktuellen Zug ignoriert/zählt nicht zur Stärke. Ob man in diesem Fall auf die SF von Yin/Yang verzichten darf wie z.B. bei den Schamanen weiß ich nicht. Ich denke nicht, da kein "Ich darf" auf der Karte steht, die SF also immer wirkt.
Yin/Yang verleihen das FREI-Symbol nur im Moment des Auslegens, weswegen die U/V auch nur beim Auslegen ignoriert wird (sofern sie selbst kein Symbol hat) und in der Phase "Stärke ansagen" wieder wirkt. Die Frage ist allerdings, ob man eine "Jetzt"-Sf auf einer solchen kurzzeitig ignorierten U/V einsetzen darf.


@Next Nocte und Ladoik: Vom Gefühl her würde ich euch zustimmen, dass die "Jetzt"-Sf erst nach dem Auslegen greift, aber könnte nicht genau sagen warum.

Deutsche FAQ hat folgendes geschrieben:
Manche Karten sagen "jetzt", dann gilt es nur im Moment des Auslegens.
Nach dieser Definition dürfte man die Sf nicht anwenden.

Englische FAQ hat folgendes geschrieben:
In most cases, special power text is first effective when the card has come into play, is active, and is read out.
Im Gegensatz dazu werden Sf hiernach allgemein erst wirkungsvoll, nachdem die Karte bereits ins Spiel gekommmen ist und man dürfte die "Jetzt"-Sf folglich anwenden.


 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von JackBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Melty
Gott der animierten Signaturen
Gott der animierten Signaturen



Anmeldungsdatum: 09.01.2005
Beiträge: 2468

germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 31 Okt, 2007 22:11  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

in der praxis darf man bei gegnerischem ferro fots keine inters legen, aber jetzt, da hier die diskussion losgeht, würde ich schon nochmal gerne wissen wiso eigentlich. inters legt man ja tatsächlich nicht aus, sondern wirft sie direkt auf den abwurfstapel

_________________
Image

 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von MeltyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Geirröd
Gott des Hilfsbereitheid
Gott des Hilfsbereitheid


Alter: 35
Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge: 1799
Wohnort: Münster
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 01 Nov, 2007 12:15  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Melty: Die gleiche Argumentation würde dann natürlich auch für AAs gelten und der Feuerzauebr und das (der? ist das die Kriegsbemalung oder der Typ?) Boshafte Auge würden keine AAs mehr verhindern.
Außerdem steht doch sogar auf jeder Inter drauf: "Ich darf diese Karte auslegen, wenn..." -> Es ist eine Form des Auslegens.



@Jack: Die Verwendung des Perfekts beschreibt im Englischen, anders als im Deutschen (und auch anders als der Name der Form signalisiert), eine noch nicht abgeschlossene Handlung.
Bitte korrigieren, wenn ich jetzt Mist rede, aber so hat man es mir damals beigebracht.

Zu den eigentlichen Fragen:
1) Klar wird die aktiv, aber Top Dog kommt zu spät. Auslegen der Inter und ihre SF sind ein Schritt (bzw. das Ausspielen in der SF enthalten). Ohne ihre SF dürfte man sie schließlich gar nicht erst ausspielen.

2) Imho kann man dann die SF nicht nutzen. Die "Jetzt" SF wirkt im Moment des Auslegens und das ist genau der Moment in der das Frei-Symbol verliehen wird. Sonst wärs auch reichlich nutzlos. Und imho widerspricht die englische FAQ aus oben genannter Argumentation dem auch nicht.


Krebs Geschlecht:Männlich Tiger OfflinePersönliche Galerie von GeirrödBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Greedy Bastard
Blue Moon Fan
Blue Moon Fan


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 01.05.2007
Beiträge: 41
Wohnort: Hannover
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 01 Nov, 2007 14:02  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Jack hat folgendes geschrieben:
Greedy Bastard hat folgendes geschrieben:
2. Mad Mike wird die nächste Karte nach Yin/Yang ignorieren, da diese ein Symbol bekommt. Die Karte nach Yin/Yang wird demnach behandelt, als wäre sie (je nachdem) ein C, V oder U ohne SF oder gültigen Symbolen. Du darfst also nach Yin/Yang (bei gegnerischem Mad Mike) keinen C spielen, allerdings die übliche Anzahl an Vs oder Us (je nach AA evtl). Meistens wäre das eine Karte. Diese wird allerdings im aktuellen Zug ignoriert/zählt nicht zur Stärke. Ob man in diesem Fall auf die SF von Yin/Yang verzichten darf wie z.B. bei den Schamanen weiß ich nicht. Ich denke nicht, da kein "Ich darf" auf der Karte steht, die SF also immer wirkt.
Yin/Yang verleihen das FREI-Symbol nur im Moment des Auslegens, weswegen die U/V auch nur beim Auslegen ignoriert wird (sofern sie selbst kein Symbol hat) und in der Phase "Stärke ansagen" wieder wirkt. Die Frage ist allerdings, ob man eine "Jetzt"-Sf auf einer solchen kurzzeitig ignorierten U/V einsetzen darf.


Ach ja, das hab ich nicht bedacht. Also würden Vs mit SF "Jetzt..." nicht zur Wirkung kommen, alles andere schon (was regulär kein Symbol hat). Gibt es da überhaupt ne Karte außer Erdbeben ? Confused


Wassermann Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von Greedy BastardBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ruwenzori
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit
Gott der eindeutigen Zweideutigkeit


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 23.11.2004
Beiträge: 3642
Wohnort: Niederrhein
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 07 Nov, 2007 19:43  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Beide Fragen sind in Klärung.

Ausgesprochen interessante Fragen, Jack!

_________________
Gourmet-Tipp: Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Löwe Geschlecht:Männlich Drache OfflinePersönliche Galerie von RuwenzoriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Jack
Blue Moon Emperor***
Blue Moon Emperor***



Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 1116

germany.gif
BeitragVerfasst: Di 15 Jan, 2008 15:44  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Es gibt inzwischen zu beiden Fragen eine offizielle Antwort in den vorgestern aktualisierten englischen FAQ:


English FAQ hat folgendes geschrieben:
Q: When you play an interference card, does it become active? If so, can I discard it using the special power text of
TopDog [Khind 06] ("On my turn, I may discard one of your active cards that has an icon, except your last remaining
active character card and PROTECTED cards.")?

A: The E&I rulesheet does not specify whether an interference card becomes active. It specifies, under Interference
Cards: 'Place the interference card face up on your discard pile and read the special power text aloud.'. This
indicates that the effect of the special power text is applied on playing the card, as usual, and there is no
opportunity to use TopDog to prevent the interference card's effect. After that the interference card is simply on
the discard pile, and cannot be active. It is convenient to consider the interference card to be active while it is
being applied, but this actually has no effect on play.
Man kann also mit TopDog keine Interventionen abwerfen.


English FAQ hat folgendes geschrieben:
Q: You have an active Mad Mike Magpie [Flit 13, Terrah deck] ("Your cards with icons are ignored, except Flit character
cards and PROTECTED cards."). If I play Yang [Aqua 12] ("The next character/booster/support card I play on this turn
is treated as if it had the FREE icon.") and booster card Butterfly Scout [Pillar 27] ("Now you disclose your hand.")
then do you disclose your hand?

A: Yes, I do. The FREE icon added by Yang lasts only while the card it is added to is played, it does not last until the
card's special power text is read and actioned, and hence Butterfly Scout no longer has a FREE icon when its special
power text is actioned, and hence Mad Mike Magpie has no effect on it, and I must disclose my hand.
In dem Moment, in dem die SF ausgeführt wird, ist das FREI-Symbol bereits "verschwunden" und sie kann eingesetzt werden.


 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von JackBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Forensicherheit

134061 Angriffe abgewehrt

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Webkatalog based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits